Rauchentwicklung in Keller

Sonntag, 15 Mai 2016 22:13 Uhr


Am Abend des Pfingstsonntags wurde die Feuerwehr Jesteburg, sowie der Einsatzleitwagen Harmstorf, zu einer gemeldeten Verqualmung im Keller eines Einfamilienhauses alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung mit einem C-Strahlrohr in den Keller vor. Dort konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Der Qualm entstand vermutlich durch einen Defekt in der Heizungsanlage. Das Gebäude wurde mit einem Druckbelüfter belüftet und die Einsatzstelle anschließend an die Polizei übergeben.

Einsatzinfo - 08/2016
Einsatzort Jesteburg
Einsatzart F2 - Feuer in/an Gebäude
Datum 15.05.2016
Alarmierung 22:13 Uhr
Einsatzende(ca.) 22:50 Uhr
Fahrzeuge ELW
Sonstige FF Jesteburg

Am Abend des Pfingstsonntags wurde die Feuerwehr Jesteburg, sowie der Einsatzleitwagen Harmstorf, zu einer gemeldeten Verqualmung im Keller eines Einfamilienhauses alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung mit einem C-Strahlrohr in den Keller vor. Dort konnte jedoch kein Brand festgestellt werden. Der Qualm entstand vermutlich durch einen Defekt in der Heizungsanlage. Das Gebäude wurde mit einem Druckbelüfter belüftet und die Einsatzstelle anschließend an die Polizei übergeben.

Text: Feuerwehr Harmstorf
Bilder:Feuerwehr Harmstorf
Veröffentlicht durch Lennart Siewert

Ähnliche Artikel

Küchenbrand in Jesteburg

Für ein Großaufgebot an Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sorgte am Montagvormittag ein Küchenbrand in Jesteburg.

Brandgeruch in Sporthalle

Ein defekter Lichtschalter in einer Jesteburger Sporthalle gab am Dienstag dem 09.06.2015 Anlass zur Alarmierung der Feuerwehr.

Feuer in Jesteburg

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Harmstorf mit dem Einsatzleitwagen (ELW) zusammen mit den Feuerwehren Jesteburg und Lüllau zu einem Hausbrand alarmiert.

Einsatzübung in Jesteburg

Am Freitagabend um 17:05 Uhr wurden die Feuerwehren Jesteburg, Lüllau und Harmstorf zu einer unangekündigten Übung in Jesteburg alarmiert.