Ausgelöster Rauchwarnmelder

Samstag, 16 Juli 2016 22:34 Uhr


Aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders wurden am Samstagabend um 22:34 Uhr die Feuerwehr Jesteburg und der Samtgemeinde Einsatzleitwagen in die Kamerunstraße alarmiert. Schnell stellte sich heraus das der Rauchmelder aufgrund leerer Batterien auslöste und der Einsatz konnte beendet werden.

Einsatzinfo - 12/2016
Einsatzort Jesteburg
Einsatzart F2 - Feuer in/an Gebäude
Datum 16.07.2016
Alarmierung 22:34 Uhr
Einsatzende(ca.) 22:50 Uhr
Fahrzeuge ELW
Sonstige FF Jesteburg

Aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders wurden am Samstagabend um 22:34 Uhr die Feuerwehr Jesteburg und der Samtgemeinde Einsatzleitwagen in die Kamerunstraße alarmiert. Schnell stellte sich heraus das der Rauchmelder aufgrund leerer Batterien auslöste und der Einsatz konnte beendet werden.

Text:
Bilder:
Veröffentlicht durch Lennart Siewert

Ähnliche Artikel

Küchenbrand in Jesteburg

Für ein Großaufgebot an Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sorgte am Montagvormittag ein Küchenbrand in Jesteburg.

Feuer in Jesteburg

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Harmstorf mit dem Einsatzleitwagen (ELW) zusammen mit den Feuerwehren Jesteburg und Lüllau zu einem Hausbrand alarmiert.

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Die Feuerwehr Jesteburg sowie der Einsatzleitwagen der Samtgemeinde Jesteburg wurden am Donnerstagabend um 22:10 Uhr in die Dachsweg alarmiert.

Brandgeruch in Sporthalle

Ein defekter Lichtschalter in einer Jesteburger Sporthalle gab am Dienstag dem 09.06.2015 Anlass zur Alarmierung der Feuerwehr.