Reh in Gartenpforte eingeklemmt

Dienstag, 23 August 2016 10:24 Uhr


Am 23.08 wurde die Feuerwehr Harmstorf gegen 10:24 Uhr zu einer Tierrettung gerufen. Ein Reh war bei dem Versuch durch ein Gartentor zu flüchten darin steckengeblieben. Bei dem Versuch sich selber zu befreien, verletzte es sich schwer und musste nachdem die Einsatzkräfte es befreit hatten, leider doch noch vom gerufenen Jäger erlöst werden.

Einsatzinfo - 23/2016
Einsatzort Harmstorf
Einsatzart Tierrettung
Datum 23.08.2016
Alarmierung 10:24 Uhr
Einsatzende(ca.) 10:55 Uhr
Fahrzeuge TSF-W
Sonstige Keine

Am 23.08 wurde die Feuerwehr Harmstorf gegen 10:24 Uhr zu einer Tierrettung gerufen. Ein Reh war bei dem Versuch durch ein Gartentor zu flüchten darin steckengeblieben. Bei dem Versuch sich selber zu befreien, verletzte es sich schwer und musste nachdem die Einsatzkräfte es befreit hatten, leider doch noch vom gerufenen Jäger erlöst werden.

Bilder

image-1
Text: Feuerwehr Harmstorf
Bilder:Feuerwehr Harmstorf
Veröffentlicht durch Lennart Siewert

Ähnliche Artikel

Ast stürzt auf PKW

Am 29.05.2016 um 14:19 Uhr wurde die Feuerwehr Harmstorf durch die Rettungsleitstelle alamiert. Einsatzstichwort lautete: Baum auf PKW, kein Personenschaden.

Öl auf Fußweg

Mehrere Öl-Flecken auf einem Fußweg wurden durch Kräfte der Feuerwehr Harmstorf aufgenommen.

Kleinbrand in Harmstorf

"Feuer klein Ortsausgang Harmstorf rechts" war am Sonntag den 25.01.2015 gegen 12:08 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren Bendestorf und Harmstorf.

Orkan Niklas

Das Sturmtief "Niklas" zog am Dienstag dem 31 März mit Windböen von bis zu 108 km/h (Windstärke 11) über den Landkreis und sorgte vielerorts für Einsätze, auch in Harmstorf mussten mehrere Bäume beseitigt werden.