Feuer in Heizungsanlage

Montag, 03 Juli 2017 12:36 Uhr


In einer mit Pellets betriebenen Heizung kam es am Montag aus bisher unbekannter Ursache zu einem Feuer. Einsatzkräfte aus Lüllau, Jesteburg und der in Harmstorf stationierte Einsatzleitwagen wurden um 12:36 Uhr zu der im Seevekamp liegenden Einsatzstelle gerufen. Vor Ort ging ein Trupp unter Atemschutz zum Brandherd vor. Dieser konnte mit einem C-Strahlrohr schnell abgelöscht werden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte das sich das Feuer in der Zwischendecke ausgebreitet hat wurden Teile dieser geöffnet und mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert Es konnten keine Brandnester gefunden werden und der Einsatz war nach ca. 45 Minuten beendet.

Einsatzinfo - 11/2017
Einsatzort Jesteburg
Einsatzart F2 - Feuer in/an Gebäude
Datum 03.07.2017
Alarmierung 12:36 Uhr
Einsatzende(ca.) 13:30 Uhr
Fahrzeuge ELW
Sonstige FF Jesteburg
LF 10/6
TLF 16/25
MTF
FF Lüllau
LF 10/6

In einer mit Pellets betriebenen Heizung kam es am Montag aus bisher unbekannter Ursache zu einem Feuer. Einsatzkräfte aus Lüllau, Jesteburg und der in Harmstorf stationierte Einsatzleitwagen wurden um 12:36 Uhr zu der im Seevekamp liegenden Einsatzstelle gerufen. Vor Ort ging ein Trupp unter Atemschutz zum Brandherd vor. Dieser konnte mit einem C-Strahlrohr schnell abgelöscht werden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte das sich das Feuer in der Zwischendecke ausgebreitet hat wurden Teile dieser geöffnet und mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert Es konnten keine Brandnester gefunden werden und der Einsatz war nach ca. 45 Minuten beendet.

Text: Feuerwehr Harmstorf
Bilder:Feuerwehr Harmstorf
Veröffentlicht durch Lennart Siewert

Ähnliche Artikel

Küchenbrand in Jesteburg

Für ein Großaufgebot an Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sorgte am Montagvormittag ein Küchenbrand in Jesteburg.

Geistesgegenwärtiges Handeln verhindert Großfeuer

Das geistesgegenwärtige Handeln eines Mitarbeiters in einem holzverarbeitenden Betrieb, hat gestern am späten Nachmittag ein Großfeuer verhindert. Ein Radlader des Betriebes, der in einer Lagerhalle abgestellt war, geriet aus ungeklärter Ursache in Brand.

Brandgeruch in Sporthalle

Ein defekter Lichtschalter in einer Jesteburger Sporthalle gab am Dienstag dem 09.06.2015 Anlass zur Alarmierung der Feuerwehr.

Rauchentwicklung in Keller

Am Abend des Pfingstsonntags wurde die Feuerwehr Jesteburg, sowie der Einsatzleitwagen Harmstorf, zu einer gemeldeten Verqualmung im Keller eines Einfamilienhauses alarmiert.